Archive Juni 2019

Rückblick: AABevK-Tagung in Bamberg

13. Tagung der AABevK – Den digitalen Wandel gemeinsam gestalten

Unter diesem Motto tagten 70 Teilnehmende aus 56 Mitgliedsinstitutionen vom 13. bis 15. Mai 2019 in Bamberg. Die Arbeitsgemeinschaft der Archive und Bibliotheken in der evangelischen Kirche (AABevK – rund 100 evangelische Bibliotheken und 65 Archive) hatte zur einer Fortbildungstagung in das Bistumshaus St. Otto nach Bamberg eingeladen.

Nach dem 2016 verabschiedeten Strategiepapier galt es den allgegenwärtigen Medienwandel aktiv zu begleiten und zu koordinieren, etwa durch Digitalisierungsprojekte im Verbund. Diese 13. Tagung der evangelischen Archive und Bibliotheken präsentierte zum einen Erfahrungen anderer Institutionen (Landesarchiv Baden-Württemberg, Deutsche Nationalbibliothek, Deutsche Digitale Bibliothek, Generaldirektion der Archive in Bayern) im Umgang mit digitalen Unterlagen. Zum anderen wurden bestehende und geplante eigene Projekte auf dem Gebiet digitaler Zusammenarbeit vorgestellt (Archion, Digitale Bibliothek des Kirchenkampfes).

Im Mittelpunkt ganz unterschiedlicher Formate – Impulsreferate, Workshops und Camp – stand das Thema, das alle betrifft und dem sich niemand entziehen kann. Den digitalen Wandel mit vereinten Kräften gemeinsam in den Griff zu bekommen war Ziel dieser Veranstaltung der Arbeitsgemeinschaft, die ihre Mitgliedseinrichtungen bei der qualitäts- und fachgerechten Aufgabenerfüllung unterstützt und zukunftsfähig macht.

Eine Mitgliederversammlung, die nach der EKD-Satzung alle drei Jahre stattfindet, und ein Empfang der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche in Bayern rundete die Veranstaltung ab.

Ein ausführlicher Tagungsbericht folgt.

Eine Fotostrecke finden Sie auf den Seiten des Verbands kirchlicher Archive.

Es sind noch Plätze frei: RDA-Aufbauworkshop in Hofgeismar

Die Anmeldungen für den angekündigten RDA-Aufbauworkshop vom 27.08. (Anreise am Montag, den 26.08.) bis zum 28.08.2019 in der Evangelischen Tagungsstätte Hofgeismar sind nun möglich.

Für die Schulung sind Problemfälle aus der Praxis gefragt, die Sie vorab an die Referentin senden sollen. Details dazu im aktualisierten Flyer.

Am letzten Tag nach dem Mittagessen wird eine Einheit „RDA in einzelnen Bibliothekssystemen“ stattfinden, ein Erfahrungsausstausch zur RDA-Katalogisierung im jeweiligen Bibliothekssystem. Diese Einheit wird von den anwesenden Teilnehmenden selbst organisiert.

Für die Übernachtung und Verpflegung fallen 145 EUR pro Person an. Der VkwB trägt die Kosten für die DozentInnen und Tagungsräume.

Zusammengefasst sind diese Informationen in unserem Flyer, für die Anmeldung nutzen Sie bitte den Anmeldebogen.
Anmeldeschluss ist der 29.07.2019