Abschied von Dr. h.c. Walter Schulz

Abschied von Dr. h.c. Walter Schulz

Wir müssen Abschied nehmen von Dr. h.c. Walter Schulz, der am 22. März 2019 im Alter von 63 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben ist.

Wir gedenken in Dankbarkeit unserem engagierten und visionären Kollegen – Gründer und ehemaliger Direktor der Johannes a Lasco Bibliothek Emden – welcher einen großen Beitrag für das kirchlich-wissenschaftliche Bibliothekswesen geleistet hat. Seiner Familie gilt unser tiefes Mitgefühl.

In einer bewegenden Feier, deren Ablauf Dr. Schulz selbst entworfen hatte, wurde in Emden in der mit Trauernden vollständig gefüllten JaLB Abschied genommen. Freunde und berufliche Weggefährten gedachten seiner Verdienste in berührenden Worten. Die zahlreichen Musikdarbietungen ließen die Liebe des Verstorbenen zur Musik erahnen. Großer Respekt gebührt seiner Familie, die die Kraft gefunden hat, in rührenden Worten ein sehr persönliches Bild von ihrem Ehemann und Vater zu zeichnen.
Mit großem Schmerz bedauern wir mit allen Trauernden, dass die Aussöhnung mit seiner Kirche nicht mehr stattfinden konnte. Es wäre ihm und seiner Familie zu wünschen gewesen, hier vor seinem Tode den Frieden zu finden.

Der Verband wird Herrn Dr. Schulz ein ehrendes Andenken bewahren.

Anja Emmerich

Comments are closed.